Webinare

Die Idee

Das Konzept der ELSA-Webinare wurde im Zeitraum 2016/2017 während des Key Area Meetings in Münster vorgestellt. Ziel war es, die nationalen und lokalen Gruppen von ELSA dazu zu bringen, gründlich über die Möglichkeiten nachzudenken, die moderne Technologie heutzutage unserem Netzwerk bieten kann. Das erste ELSA-Webinar fand am letzten Mittwoch im November 2016 mit dem Europarat im Rahmen der Feierlichkeiten zum ELSA-Tag statt. Das Webinar wurde von 14.000 Personen mitverfolgt.

Was ist ein Webinar?

Definition:
Im einfachsten Sinne ist „Webinar“ ein Überbegriff für verschiedene Arten von Online-Veranstaltungen, die dieselbe Qualität aufweisen: Sie werden ausschließlich von einem Online-Publikum besucht. Bei ELSA definieren wir Webinare als jede Veranstaltung, die über ein elektronisches Kommunikationsmittel übertragen wird.

Das Ziel

Das Ziel von Webinaren ist es, bestimmte Kenntnisse über ein elektronisches Kommunikationsnetz zu vermitteln. Dieses einzigartige Online-Format der Webinare ermöglicht eine bessere Zugänglichkeit der Veranstaltungen und richtet sich somit an ein Publikum aus aller Welt. Es bietet auch die Möglichkeit, das akademische Programm zu verbessern, indem Redner aus der ganzen Welt eingeladen werden.

Ansprechpartner

Erol Tamer Ünal

Bundesvorstand für Seminare und Konferenzen